Verkehrsunfall PKW gegen LKW

Bei einem schrecklichen Verkehrsunfall im Gemeinde-Bereich von Altmannstein (Kreis Eichstätt) ist am heutigen Vormittag eine Autofahrerin ums Leben gekommen. Das Unglück ereignete sich gegen 10.50 Uhr auf der Staatsstraße zwischen Altmannstein und dem Ortsteil Hexenagger. Der Pkw der 37-Jährigen war nach Angaben der Polizei in einer Kurve komplett auf die Gegenspur geraten und frontal mit einem entgegenkommenden Lkw kollidiert. Die Frau starb noch in dem Wrack. Die Straße war rund fünf Stunden gesperrt.

Wie die Beilngrieser Polizeiinspektion berichtet, war die 37-Jährige, die aus dem östlichen Landkreis Eichstätt stammt, mit ihrem Kleinwagen auf der Staatsstraße in Richtung Hexenagger unterwegs, als sie in einer langgezogenen Rechtskurve aus bislang unbekannten Gründen mit der gesamten Fahrzeugbreite auf die Gegenfahrbahn geriet und dort frontal mit einem entgegenkommenden Lastwagen zusammenkrachte, der von einem 48-jährigen Mann gesteuert wurde.

"Die Frau wurde im Auto eingeklemmt und konnte von den Rettungskräften nur noch tot aus dem völlig deformierten Wagen geborgen werden", meldete die Polizei. Der Lastwagen-Fahrer sei vom Rettungsdienst zur medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus gebracht worden. Der Mann, der aus dem Landkreis Tirschenreuth stammt, hatte laut Polizei-Angaben einen Schock davongetragen. 

Die Straße war im Bereich der Unglücksstelle bis fast 16 Uhr gesperrt; nach den Bergungs-Arbeiten mussten noch ausgelaufene Betriebs-Flüssigkeiten beseitigt werden. Vor Ort im Einsatz waren neben der Polizei und dem Rettungsdienst auch die Feuerwehren aus Altmannstein, Mindelstetten, Hagenhill und Sandersdorf sowie die Eichstätter Kreisbrandinspektion. Die Betreuung der Angehörigen wurde von Kriseninterventions-Teams aus Eichstätt und Ingolstadt übernommen.

Quelle Bericht:https://pfaffenhofen-today.de/53522-altmannstein-021119

Quelle Bild: Michael Schmelzer News5


Einsatzart Verkehrsunfall
Alarmierung #VU #LKW/BUS (leer), Person eingeklemmt
Einsatzstart 2. Dezember 2019 10:59
Mannschaftstärke 13
Einsatzdauer 05:30
Fahrzeuge HLF 20
TLF 16/25
MZF
Alarmierte Einheiten EI Land 3
EI Land 3/2
FF Altmannstein 11/1, 20/1 & 40/1
FF Sandersdorf 42/1
FF Hagenhill 44/1
FF Mindelstetten 46/1
Rettungsdienst
Christoph 32
Polizei
KIT