Brand Futtermischwagen

Am Samstagabend ist es laut Polizei in Thannhausen zu einem Brand eines Futtermischwagens gekommen, welcher unter einem Vordach einer Stallung stand. Durch sofortiges Eingreifen konnte die brennende Arbeitsmaschine glücklicherweise noch mit Hilfe eines Radladers von der Stallung weggeschoben werden, wodurch mit Sicherheit ein noch höherer Schaden verhindern werden konnte. Von umliegende Feuerwehren konnte der Brand schließlich gelöscht werden. Bei den Rettungsversuchen zog sich ein 30-Jähriger eine Rauchvergiftung zu und musste leicht verletzt in ein nahegelegenes Krankenhaus verbracht werden.

Bericht: https://www.donaukurier.de/lokales/polizei/beilngries/dkonline-Arbeitsmaschine-in-Flammen;art125286,4197209


Einsatzart Brand
Alarmierung #Landwirtschaft #Fahrzeug/Maschine B3
Einsatzstart 25. Mai 2019 20:43
Mannschaftstärke 28
Einsatzdauer 02:00
Fahrzeuge HLF 20
TLF 16/25
MZF
Alarmierte Einheiten EI Land 3/2
FF Altmannstein 11/1, 20/1 & 40/1
FF Schafshill 45/1
FF Sandersdorf 42/1
Rettungsdienst
Polizei