Verkehrsunfall mit 2 PKW´s

Wir wurden heute zusammen mit der Feuerwehr Hagenhill zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Staatsstraße 2231 zwischen Altmannstein und dem Viehhauser Kreisverkehr alarmiert. Gegen 17 Uhr kam ein Opel Fahrer, vom Kreisverkehr kommend, aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit ins Bankett und stieß daraufhin frontal mit einem aus Altmannstein kommenden Audi zusammen. Die Insassen des Opel wurden schwer verletzt, die des Audi leicht. Nachdem beide Fahrzeuge geborgen wurden, öffneten wir die Straße wieder für den allgemeinen Verkehr.

Einen Bericht des Donaukuriers finden Sie hier:

https://www.donaukurier.de/lokales/riedenburg/Frontalzusammenstoss-zwischen-Altmannstein-und-dem-Kreisverkehr;art602,4127964?fbclid=IwAR0pillj6tyObOU9aD6PlOf6jho12r0Lv0Sa2jhe5rVIf1lV78rngEqelMg


Einsatzart Verkehrsunfall
Alarmierung #VU #1 oder 2 PKW, Personen eigeklemmt THL 3
Einsatzstart 26. März 2019 17:03
Mannschaftstärke 15
Einsatzdauer 02:30
Fahrzeuge HLF 20
TLF 16/25
Alarmierte Einheiten EI Land 3
EI Land 3/2
FF Altmannstein 20/1 & 40/1
FF Hagenhill 44/1
Rettungsdienst
Christoph 32
Polizei